Die Spielschar Nordhorn e.V. Wi spöllt up platt
Die Spielschar Nordhorn e.V.Wi spöllt up platt

 

In eigener Sache:

Wir suchen neue junge Spieler/innen

für unsere Spielschar! Wer Lust und Laune hat und sich dem Plattdeutschen  verbunden fühlt und aus der Nähe von Nordhorn kommt, kann sich persönlich bei einem Spieler/in oder Bühnenbauer melden oder per mail an gero.huesemann@t-online.de .

 

 

 

 

 

 

 

  Das Bild entstand während der Spendenübergabe nach der Aufführung am  Sonntag, den 07.01.2018 mit Kaffee und Kuchen. Das Geld in Höhe von 1000,- € wurde an den CVJM Nordhorn gespendet. Dies Geld soll zur Unterstützung der Renovierungsarbeiten des CVJM-Heims in Bimolten genutzt werden.

Allen Helfern und natürlich allen Besuchern die da waren nochmals einen großen Dank. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wi seet us bij de Upführungen.

 

Infos zu Unserem  Stück 2018 

"Bimekaar! Teggenmekaar! Utmekaar?" *

Original: Verleeft, Verlööft, Verloorn!

                  (No Dinner for Sinners)

Verlag: VVB

Autor: Edward Taylor

Plattdeutsch: Arnold Preuß

Art: Komödie in 3 Akten (Original 2 Akte)

 

Ingo Weber und Helene Förster leben glücklich zusammen, doch nun hat sich sein US-amerikanischer Chef nebst Gattin zu einem privaten Besuch angekündigt - und der hat höchste moralische Ansprüche: Zusammen wohnen ohne Trauschein ist ein absolutes Tabu.

Also heißt es: Die Eheleute Weber laden herzlich zum Abendessen ein.

Doch was, wenn Helene hiervon erst am Vormittag erfährt und eher nicht begeistert ist? Gibt es jemanden, den Ingo überzeugen kann die Rolle der holden Gattin zu übernehmen? Oder kann er seine Karriereträume endgültig begraben?

Dieses erfahren Sie an folgenden Terminen:

 

Sonntag,      07.01.2018 14.30 Uhr mit K+K (Einnahmen von K+K werden an eine soziale

                                                                                Einrichtung gespendet)

Mittwoch,   10.01.2018 20.00 Uhr

Freitag,        12.01.2018 20.00 Uhr

Sonntag,      14.01.2018 17.00 Uhr

Mittwoch,   17.01.2018 20.00 Uhr

Samstag,      20.01.2018 17.00 Uhr

Sonntag,      21.01.2018 17.00 Uhr

 

jeweils im ev.-ref. Gemeindehaus am Markt, Am Markt 1, 48529 Nordhorn

 

und:

Samstag,        27.01.2018 20.00 Uhr

Sonntag,        28.01.2018 14.30 Uhr

Dienstag,       30.01.2018 20.00 Uhr

Mittwoch,     31.01.2018 20.00 Uhr

Donnerstag,  01.02.2018 20.00 Uhr

Freitag,          02.02.2018 20.00 Uhr  Allerletzte Aufführung, keine Verlängerung möglich!

 

Jeweils im Hotel Rammelkamp, Lingener Str. 306, 48531 Nordhorn

 

Karten gibt es nur an der Nachmittags-/Abendkasse.

 

Tip: Eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten: Gutscheine zum Verschenken (für den einmaligen

Eintritt einer der Aufführungen gültig, aber keine Platzgarantie!).

Erhältlich bei der Raiffeisen - Warengenossenschaft Nordhorn, Döppers Esch 11, 48531

Nordhorn, Tel. 05921- 35011

 

 
 
        facebook.com/spielschar.nordhorn
 
 .*Für nicht Grafschafter! Anmerkung zu unserem Titel: Die plattdeutsche Ausdrucksform mit "......mekaar", gibt es nach meiner Kenntniss nur in der Grafschaft Bentheim. Also typisch Groafschuper Platt. Was bedeutet "....mekaar"? Um ganz einfach zu sagen "....einander.
z.B. Bi-mekaar = beieinander, zusammen,  Teggen-mekaar = Gegen-einander,  Ut-mekaar = Aus-einander.
Ich hoffe hiermit unser" Mekaar" ein wenig erklärt zu haben.
Eure Spielschar Nordhorn
 
 
 

>>